Falls Du noch nicht 14 Jahre alt bist, möchte ich Dich freundlich bitten, diese Seiten wieder zu verlassen!

Lassiter Jones


Aalauge – Second Edition

Nichts in diesem Roman ist nur Erfindung.

 

Diese Webseite widmet sich einzig und allein dem Roman
Aalauge – Second Edition

Nicht nur die Erde, sondern das ganze Universum ist in diesem Buch enthalten. Besonders fokussiert werden die Jahre 2008 und 50208-50217.
In farbenfrohen Bilderbögen ziehen die Abenteuer des Historikers und Anthropologe Jay Davider an uns vorbei.
Man erkennt schnell, dass er kein Held ist. Er schlittert von einer Katastrophe in die andere. Und er wäre bald verloren, wenn er sich nicht auf die praktisch veranlagte Marjam verlassen könnte.
Vielleicht machen ihn gerade seine Unzulänglichkeiten so sympathisch.

Nichts in seinem Büro in seiner Heimatstadt New Alexander auf dem Planeten Delta-Pavonis-Earth hatte ihn auf das wirkliche Leben draußen im Weltall vorbereitet.
Eigentlich will er nur mit hochqualifizierter Technik seine These beweisen, dass der Planet Erde mehr ist als nur ein Mythos.
Er ist sich sicher, bei seinen Forschungen die richtigen Koordinaten gefunden zu haben. Mehr noch, er will beweisen, dass die alten Götter, die angeblich von der legendären Erde gekommen waren, in Wirklichkeit die ersten Menschen waren.

Obwohl sich in der Wissenschaft anscheinend niemand für seine Expedition interessiert, wird seine Forschungsreise massiv sabotiert.
Als Entschädigung für alle Mühen fällt dem Historiker eine Titankugel in die Hände, die berühmte KEO-Kugel.
Diese Kugel hat 50.000 Jahre in der Umlaufbahn gewartet, um der Menschheit ungeheure Datenmengen zur Verfügung zu stellen.
Und dann findet Jay noch einen größeren Schatz, die Liebe seines Lebens, was die Dinge um einiges mehr verkompliziert:
Nämlich Marjam!

Dieses Jahr kann noch jeder an dem Satelliten Projekt teilnehmen:
http://www.keo.org/

http://www.keo.org/

Trotz der Wirklichkeitsnähe, mit der Schriftsteller Lassiter Jones technische Fortschrittsvisionen beschreibt, gilt sein eigentliches Interesse der sozialen und emotionalen Entwicklung des Menschen in neuen Lebensräumen.

Ein lebendiger Roman voller Wahnwitz, Witz und Fantasie.

Die Kapitel sind zu Zehnerblöcken als .pdf-Dateien gebündelt, um das Lesen am PC oder das Ausdrucken zu erleichtern.


 

Kritik, Lob und Tadel bitte direkt an den Autor:
Lassiter-Jones(at)jay-davider.de

Kritik an der Homepage bitte an:
info(at)jay-davider.de